Liothyronin

Liothyronin  ist ein synthetisches Schilddrüsenhormon, das auf Rezept erhältlich ist. Es besteht aus den L-Isomeren des natürlichen Schilddrüsenhormons Trijodthyronin (T3). Schilddrüsenhormone stimulieren den Grundstoffwechsel und spielen eine wichtige Rolle bei der Zellfunktion, einschließlich des Metabolismus von Proteinen, Fetten und Kohlehydraten. In kleinen Dosen anabole und in großen – katabolen Effekt.

Liothyronin wird in der Medizin zur Behandlung von Hypothyreose verwendet, einer Erkrankung, bei der die Schilddrüse nicht genug Hormone produziert. Hypothyreose ist in der Regel durch die Analyse von Serum – Hormone (- Trijodthyronin T4 – T3 Thyroxin und TSH – Schilddrüsen-stimulierendes Hormon) diagnostiziert. Die Krankheit kann Symptome wie Energieverlust, Lethargie, Gewichtszunahme, Haarausfall und Veränderungen der Hautbeschaffenheit verursachen.

T3 – aktivste Schilddrüsenhormon in dem Körper und demzufolge wird liothyronine Natrium ein leistungsfähiges Werkzeug für die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen als Levothyroxin – Natrium (T4) betrachtet.

Bodybuilders und liothyronine Natrium Athleten nutzen den Stoffwechsel zu erhöhen und Zerfall von Fetten im Körper aufrechtzuerhalten. Meistens wird das Medikament während der Vorbereitung auf Wettkämpfe oder in Zeiten des „Trocknens“ verwendet. Liotironin trägt zu einem erheblichen Verlust an Fett, oft sogar auf einer höheren Ebene der auf dieser Ebene des Fettabbaus verbrauchten Kalorien als üblich. Zu diesem Zweck wird das Medikament auch in Kombination mit anderen Mitteln für das „Trocknen“, wie menschliches Wachstumshormon, oder Beta-Agonisten verwendet.

Einige Benutzer glauben auch, dass Schilddrüsenhormone, wie Natriumlyrotonin, die anabole Wirkung von Steroiden verstärken. Obwohl solche Präparate theoretisch die Assimilation von Proteinen und Kohlenhydraten für das Muskelwachstum beschleunigen können, bleibt diese Funktion unbewiesen.

Die Form von

Lithotonin-Natrium wird am häufigsten in Form von oralen Tabletten von 5, 25 und 50 & mgr; g geliefert.

Warnungen bearbeiten

Die FDA verlangt , dass die Verpackung von verschreibungspflichtigen Medikamenten liothyronine Natrium, in den Vereinigten Staaten verkauft werden , die durch die folgende Warnung besucht: „Frühere Schilddrüsen – Medikamente hormonelle Aktivität, allein oder in Kombination mit anderen therapeutischen Mitteln bei der Behandlung von Fettleibigkeit eingesetzt. Für euthyroid Patienten erforderliche Dosis sind zur Gewichtsreduktion unwirksam tägliche Hormonspiegel zu halten. Größere Dosen können zu schwerwiegenden oder sogar lebensbedrohliche Toxizitäten, insbesondere in Kombination mit Sympathomimetika Amine als Arzneimittel verwendet werden Anorexie verursachen. “

Nebenwirkungen Liothyronin

Die Nebenwirkungen in der Regel mit einer Überdosierung verbunden sind , und können Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Nervosität, vermehrtes Schwitzen, unregelmäßiger Herzschlag, erhöhte Darmmotilität oder Menstruationsstörungen umfassen.

Überdosierung kann auch einen Schock verursachen und Angina Pectoris oder kongestive Herzinsuffizienz verschlimmern oder verursachen. Chronische Überdosierung von Natrium liothyronine begleitet von Symptomen häufig mit Hyperthyreose natürlicher oder Überproduktion von Schilddrüsenhormonen im Körper verbunden.

Wenn Nebenwirkungen einer Überdosierung auftreten, sollte die Dosis sofort reduziert oder die Anwendung von Natriumlyrotonin vollständig abgesetzt werden. Eine schwere Überdosierung kann lebensbedrohlich sein.

Anwendung Liothyronin

Zur Behandlung einer leichten Hypothyreose beträgt die typische empfohlene Anfangsdosis 25 μg pro Tag. Dann kann die Tagesdosis alle 1-2 Wochen um nicht mehr als 25 Mikrogramm erhöht werden. Die festgestellte Erhaltungsdosis beträgt üblicherweise 25-75 μg pro Tag.

Es wird empfohlen, das Medikament einmal am Tag zu verwenden. Obwohl Lyotoyronin-Natrium schnell wirkt, können die Wirkungen seiner Verwendung im menschlichen Körper mehrere Tage nach Absetzen der Anwendung beobachtet werden.

Bei Bodybuildern und Sportlern wird Lyotyroninnatrium verwendet, um den Fettverlust in Dosen von 25 mcg pro Tag zu beschleunigen. Diese Dosis kann alle 4-7 Tage um 25 mcg erhöht werden, jedoch nicht mehr als 75 mcg pro Tag. Der Zweck dieser Anwendung ist es, langsam das Medikament zu akkumulieren, so dass der Körper sich an eine Erhöhung der Schilddrüsenhormone anpassen kann, um plötzliche Veränderungen zu vermeiden, die Nebenwirkungen verursachen können.

Lytryronin-Natrium wird normalerweise nicht länger als 6 Wochen eingenommen, wobei die Behandlung nicht abrupt beendet werden kann. Die Unterbrechung der Verwendung des Medikaments sollte so langsam wie seine Einleitung sein. Es wird normalerweise empfohlen, die Dosis alle 4-7 Tage um 25 μg zu reduzieren. Dies ist notwendig, damit der Körper nach Beendigung der Therapie die Produktion seiner endogenen Hormone rekonstruieren kann und das Auftreten von Nebenwirkungen vermieden wird.

Verfügbarkeit

Lytryronin ist ein bekanntes und weit verbreitetes Arzneimittel. Es kann leicht in den meisten Ländern der Welt unter verschiedenen Namen und in verschiedenen Dosierungsformen zum Verkauf gefunden werden. Fälschungen der Droge sind extrem selten.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie dieses Medikament nicht in einer injizierbaren Form kaufen sollten. Solche Medikamente werden nur als letztes Mittel verwendet und können bei unsachgemäßer Anwendung gefährliche Nebenwirkungen auf den Körper haben.

Es werden alle 5 Ergebnisse angezeigt